Start
HU Berlin - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Geschrieben von: Hans-Jörg von Mettenheim   

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit 3/4-Teilzeitbeschäftigung

max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG - EGr. 13 TV-L HU

Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich Finanzierung; Aufgaben zur Vorbereitung einer Promotion oder zur Erbringung zusätzl. wiss. Leistungen Anforderungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften (VWL, BWL oder Wirtschaftsinformatik), Wirtschaftsmathematik oder Statistik; ggf. Promotion; sehr gute Kenntnisse in Finanzierung; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Pro- grammierkenntnisse oder Erfahrung im Umgang mit Datenbanken erwünscht; Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Softwareanwendungen

Bewerbungen sind innerhalb von 3 Wochen unter Angabe der Kennziffer AN/018/11 an die Humboldt-Universität zu Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Frau Prof. Dr. Müller (Sitz: Spandauer Str. 1), Unter den Linden 6, 10099 Berlin zu richten.

 
Goethe Universität Frankfurt - Wiss. Mitarbeiter (Prof. Dr. C. Schlag)
Geschrieben von: Prof. Dr. Christian Schlag   

Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe- Universität Frankfurt am Main ist an der Professur für Derivate und Financial Engineering ab dem 01.05.2011 die Stelle eines/r

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (EG 13 TV-G-U, ganztags)

zu besetzen.

Gesucht wird ein/e promovierte/r Wirtschaftswissenschaftler/in mit sehr guten Kenntnissen in der zeitstetigen Theorie der Finanzwirtschaft, insbesondere im Bereich aktueller Asset Pricing-Modelle, sowie in Ökonometrie. Der erfolgreiche Besuch eines Doktorandenprogramms in Finanzwirtschaft oder Ökonomie sowie ist wünschenswert.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit an der Professur in Forschung und Lehre sowie in der Administration. Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung, insbesondere zur Anfertigung einer Habilitation, ist gegeben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 09.03.2011 an: Prof. Dr. Christian Schlag, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Professur für Derivate und Financial Engineering, Campus Westend, House of Finance, Grüneburgplatz 1 (Pf H 25), 60323 Frankfurt am Main, oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; Betreff: „Stelle Wiss. Mitarbeiter/in 01.05.2011“, cc: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. März 2011 um 19:02 Uhr
 
KU Eichstätt-Ingolstadt - WissenschaftlicheR MitarbeiterIn
Geschrieben von: Hans-Jörg von Mettenheim   

Am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung und Bankbetriebslehre ist ab dem 01.05.2011 oder früher die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin oder eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach TVL 13 - 3/4 - bei einer Arbeitszeit von 29,87 Wochenstunden. Die Stelle ist auf maximal fünf Jahre befristet.

Die Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 15.03.2011 erbeten an: Univ.-Prof. Dr. Thomas Mählmann, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhl für ABWL, Finanzierung und Bankbetriebslehre, Auf der Schanz 49, D-85049 Ingolstadt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch der Lehrstuhlseite.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 05. Februar 2011 um 11:15 Uhr
 
Friedrich-Schiller-Universität Jena - Call for Papers "Global Financial Markets"
Geschrieben von: Hans-Jörg von Mettenheim   

The 3rd Annual Conference of the Graduate School „Global Financial Markets” at the Friedrich-Schiller-Universität Jena and the Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg will take place at Friedrich-Schiller-Universität Jena, June 15-17, 2011.

We invite researchers in an early stage of their career in the areas of economics and law to submit papers for presentation.

Presentations will be given on Wednesday, 15 June 2011. On June 16-17 the presenters are cordially invited to participate at the third annual conference of the Graduate School „Global Financial Markets“ on „Organising Financial Market Supervision“ with a special focus on the regulatory response to the recent financial crisis. For further information please visit the Graduate’s School webpage.

The deadline for submission is 30 April 2011. Full papers or extended abstracts should be submitted electronically to Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. along with your affiliation and email address.

 
Stuttgart Stock Exchange - 1st European Retail Investment Conference
Geschrieben von: Hans-Jörg von Mettenheim   

The Stuttgart Stock Exchange (Börse Stuttgart) will be hosting the 1st European Retail Investment Conference (ERIC) from February 24th to February 25th, 2011. Close to 100 academics from thirteen different countries submitted their best work. Fifteen papers were selected by the conference committee and will be presented and discussed during the conference. The topics covered include: retail investor products, financial advice, mutual funds, behavioral finance, investment decisions and market microstructure.

During the conference there will be a panel discussion with financial experts, politicians, academics and regulators. The keynote will be delivered by Prof. Terrance Odean, University of California at Berkeley, a renowned and respected academic in the field of behavioral finance. Please find a more detailed program here. We look forward to welcoming you in Stuttgart!

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 60 von 65

Wer ist online

Wir haben 93 Gäste online