Start Stellenanzeigen
Stellenanzeigen
Georg-August-Universität Göttingen: Professur für Finanzwirtschaft: wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rouven Wiegard   

An der Professur für Finanzwirtschaft der Georg-August-Universität Göttingen ist ab dem 15. Februar 2016 oder später eine Stelle für eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter
Entgeltgruppe 13 TV-L

mit 75% der regelmäßigen, wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,8 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet; eine Verlängerung der Anstellung ist bis auf maximal 6 Jahre möglich.

Wesentliche Aufgabengebiete:

  • Konzeption und Durchführung von Übungen und sonstigen Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Master-Studiengängen
  • Betreuung von Studierenden
  • Mitwirkung an Forschungsprojekten und Publikationen
  • Anfertigung eigener wissenschaftlicher Arbeiten, insbesondere mit dem Ziel der Promotion

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss aus einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang mit quantitativer Ausrichtung (BWL, VWL, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsstatistik) oder angrenzenden Gebieten
  • Vertiefte Kenntnisse in folgenden Bereichen sind von Vorteil: Derivate, Risikomanagement, Portfoliomanagement, Asset Pricing und empirische Kapitalmarktforschung
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und teamorientiertem Arbeiten

Wir bieten Ihnen eine intensive individuelle Betreuung und werden Sie zudem durch die Teil-nahme an einem strukturierten Promotionsprogramm sowie an nationalen und internationalen Konferenzen, Workshops und Austauschprogrammen fördern.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 31.01.2016 mit den üblichen Unterlagen, gern auch per E-Mail, an:

Prof. Dr. Olaf Korn
Professur für Finanzwirtschaft
Georg-August-Universität Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 3
D-37073 Göttingen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens an Sie zurückgesandt bzw. im Falle einer elektronischen Bewerbung gelöscht.

 
WHU – Otto Beisheim School of Management: Research Assistant / Doctoral Student (m/f) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rouven Wiegard   

WHU – Otto Beisheim School of Management is a privately funded business school based in Vallendar/Koblenz and in Düsseldorf. It is a leading business school in Ger-many and is continuously ranked among the top business schools in Europe. WHU’s academic degree programs and executive education programs provide excellent edu-cational opportunities for every career stage.

The Allianz Endowed Chair of Finance headed by Professor Markus Rudolf invites applications for the position of

Research Assistant / Doctoral Student (m/f)

located at the WHU Campus Vallendar, with a start date of February 1st, 2016 or later

Research and Academic Programs at WHU
WHU is committed to excellence in management education concerning both learning and knowledge creation. Our commitment to excellence in research is based on three principles: quality, international orientation, and relevance for research and business practice. In this context, WHU offers a stimulating international environment. Our com-mitment to learning involves educating first-rate graduates and providing life-long learning opportunities.

Job Description

  • As a member of our research team you will address challenging issues in finance
  • You will have the opportunity to collaborate on international research projects and academic publications and pursue your doctorate degree (PhD equiva-lent)
  • Support the Allianz Endowed Chair of Finance in its teaching activities and in administrative tasks

Job Qualifications

  • A very good university degree and thesis in business studies or related fields
  • High degree of initiative and enthusiasm for research and academic projects
  • Excellent analytical skills
  • High motivation and strong team working skills
  • Previous working experience in the field of study
  • Strong proficiency in the English language

WHU is an equal opportunity employer. We welcome applications from international candidates.

Please send your application via email by February 1, 2016 to:

WHU – Otto Beisheim School of Management

Attn.: Marianne Diel, Personal Assistant to Professor Markus Rudolf
Burgplatz 2, 56179 Vallendar, Germany
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.whu.edu

 
Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rouven Wiegard   

Am Lehrstuhl für Finanzierung der Westfälischen Wilhelms-Universität ist zum 01. April 2016 eine ¾ Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin /
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

zu besetzen. Die Stelle ist auf vier Jahre befristet und wird nach Entgeltgruppe 13 TV L vergütet. Die wöchentliche Arbeitszeit bei einer ¾ Stelle beträgt 29 Stunden und 53 Minuten. Die Tätigkeit umfasst die Beteiligung an finanzwirtschaftlichen Forschungsprojekten, insbesondere im Themenbereich Behavioral Finance, sowie an der Lehre (Lehrdeputat 3 SWS) und an der Lehrstuhlorganisation. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Möglichkeit zur Promotion gegeben.

Wenn Sie ein universitäres Studium mit einem Schwerpunkt in Finanzierung, (Wirtschafts-) Psychologie, (Wirtschafts-) Mathematik, Ökonometrie oder in einem verwandten Fach mit überdurchschnittlichen Studienleistungen abgeschlossen und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit im genannten Themenbereich haben, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Tanja Stjepanovic (Tel.: 0251/83-22057; Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) gerne zur Verfügung. Näheres zum Lehrstuhl finden Sie unter http://www.wiwi.uni-muenster.de/fcm/finance.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2016 bevorzugt per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder aber an folgende Adresse:

Herrn Prof. Dr. Thomas Langer
Lehrstuhl für Finanzierung
Universitätsstraße 14-16
48143 Münster

 
Universität Osnabrück: Banken und Finanzierung: wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rouven Wiegard   

Im Fachgebiet Banken und Finanzierung des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften der Universität Osnabrück ist zum 01.03.2016 die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 66,67 %)

für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Forschung und Lehre in Höhe von 3 Semesterwochenstunden des Fachgebietes Banken und Finanzierung sowie in der Fachgebietsorganisation. Die Forschungsschwerpunkte des Fachgebietes liegen im quantitativen Risikomanagement sowie in der Regulierung von Banken
  • Eigenständige wissenschaftliche Forschungsarbeit mit dem Ziel der Promotion

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Master/Diplom in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, (Wirtschafts-) Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studienrichtung, das mit Prädikatsexamen abgeschlossen wurde
  • Sehr gute aktuelle Kenntnisse im Bereich Banken/Finanzierung und/oder Ökonometrie
  • Umfangreiche Erfahrung mit empirischen Arbeiten oder Experimenten zu Themen aus dem Bereich Banken/Finanzierung (z. B. im Rahmen der Abschlussarbeit)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit statistischer Software sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägtes Interesse an und Befähigung zu quantitativer Forschung im Bereich Banken/Finanzierung
  • Teamfähigkeit, eine hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, zielorientiert arbeitenden Team,
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie
  • Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Vernetzung und Weiterbildung (z. B. durch Teil-nahme an Doktorandenworkshops oder Fachkonferenzen)

Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein.

Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsen-tierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte in elektronischer Form bis zum 15.01.2016 an Herrn Prof. Dr. Peter Grundke, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Osnabrück, Fachgebiet Banken und Finanzierung, Katharinenstraße 7, 49069 Osnabrück. Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Prof. Dr. Peter Grundke, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Finance: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rouven Wiegard   

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Fakultät für BWL - Mercator School of Management, Lehrstuhl für Finance (Prof. Dr. Martin Thomas Hibbeln)

zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter an Universitäten

( Entgeltgruppe 13 TV-L, 75% )

In einem jungen Team erwarten Sie spannende, aktuelle und praxisrelevante Aufgaben in den Themenbereichen Banking, Risikomanagement in Finanzinstituten und strukturierte (Finanz-)Produkte. Wir bieten ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld und unterstützen Sie dabei, Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Fachtagungen vorzustellen und in internationalen Zeitschriften zu publizieren.

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur Promotion (Dr. rer. oec.) gegeben.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Aktive Mitarbeit in Forschungs- und Praxisprojekten
  • Mitwirkung bei der Anfertigung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Mitwirkung in der Abnahme von Prüfungen

Ihr Profil:

  • Guter bis sehr guter Universitätsabschluss (oder zeitnaher Abschluss) eines wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges mit Schwerpunkt im Bereich der Finanzwirtschaft, inkl. (Wirtschafts-)Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspädagogik
  • Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten in den Themenschwerpunkten des Lehrstuhls
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse quantitativer Methoden
  • Von Vorteil sind erste Erfahrungen im empirischen Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Engagement, Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Kreativität

Besetzungszeitpunkt: schnellstmöglich

Vertragsdauer: zunächst 2 Jahre

Arbeitszeit: 75 Prozent einer Vollzeitstelle

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (siehe http://www.uni-due.de/diversity)

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) richten Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 660-15 an Herrn Prof. Dr. Hibbeln ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Für Rückfragen steht Ihnen vorab gerne Herr Prof. Dr. Hibbeln (0203/379-2830 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) zur Verfügung.

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:
www.msm.uni-due.de/finance und unter www.uni-due.de

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 46