Start Stellenanzeigen
Stellenanzeigen
Universität Duisburg-Essen: wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Hendrik Hakenes   

 

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Energiehandel und Finanzdienstleistungen, eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Mitarbeit am Forschungsprojekt „Auswirkungen der Dekarbonisierung auf Finanzmärkte” mit den Schwerpunkten

  • Analyse von Investitions-, Kredit- und systemischen Risiken
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Verwaltungsaufgaben

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten.

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach (Wirtschafts-) Mathematik, Quantitative Wirtschaftswissenschaften

Besetzungszeitpunkt: 01.03.2018

Vertragsdauer: 3 Jahre (Aufgrund einer Änderung der befristungsrechtlichen Vorschriften im WissZeitVG kann die tatsächliche Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen hiervon abweichen.)

Arbeitszeit: 75 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist: 22.12.2017

 

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern

(s. http://www.uni-due.de/diversity)

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 726-17 an Herrn Prof. Dr. Rüdiger Kiesel, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, LS Energiehandel und Finanzdienstleistungen, 45117 Essen, Telefon (0201) 183-4973, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:

http://www.lef.wiwi.uni-due.de/

www.uni-due.de

 
Universität Duisburg-Essen: wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Hendrik Hakenes   

 

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Energiehandel und Finanzdienstleistungen, eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Mitarbeit am Forschungsprojekt „Investigating Market Microstructure and Short-term Price Forecasting in Intraday Electricity Markets” mit den Schwerpunkten

 

  • Untersuchung der Mikrostruktur von Elektrizitätsmärkten
  • Entwicklung eines stochastischen Modells der relevanten Preisprozesse der gehandelten Produkte
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Verwaltungsaufgaben

 

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten.

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach (Wirtschafts-) Mathematik, (Econo-) Physik, Quantitative Wirtschaftswissenschaften

Besetzungszeitpunkt: 01.03.2018

Vertragsdauer: 3 Jahre (Aufgrund einer Änderung der befristungsrechtlichen Vorschriften im WissZeitVG kann die tatsächliche Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen hiervon abweichen.)

Arbeitszeit: 75 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist: 22.12.2017

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern

(s. http://www.uni-due.de/diversity)

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 725-17 an Herrn Prof. Dr. Rüdiger Kiesel, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, LS Energiehandel und Finanzdienstleistungen, 45117 Essen, Telefon (0201) 183-4973, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:

http://www.lef.wiwi.uni-due.de/

www.uni-due.de

 
University of St.Gallen: ASSISTANT/Ph.D. POSITION in FINANCIAL ECONOMETRICS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Hendrik Hakenes   

At the Department of Economics of the University of St.Gallen a new

ASSISTANT/Ph.D. POSITION in FINANCIAL ECONOMETRICS

will be filled starting in February 2018 or later.

The position is part of the Chair of Financial Econometrics held by Prof. Dr. Matthi-as Fengler. The candidates for this position are expected to start a Ph.D. in Economics and Finance (PEF) at the University of St.Gallen (http://www.pef.unisg.ch). Starting with 50% the position can be increased to 70% later on.
The Ph.D. thesis can cover both theoretical or empirical topics in Financial Economet-rics (see Prof. M. Fengler’s website https://mathstat.unisg.ch/en/chairs/financialeconometrics/ for an overview of his cur-rent research agenda).
The successful candidate will be integrated in a young research team, with a strong foundation in quantitative methods for Finance and Economics. The group is located at the Faculty of Mathematics and Statistics of the University of St.Gallen (http://www.mathstat.unisg.ch).
Applications for the position should be sent by e-mail to Mrs. Margit Albers ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) no later than 05 January 2018.
Candidate Profile:
- Master degree in Economics and Finance; or Mathematics and Statistics (back-ground in Econometrics and Finance required).
- Willingness to write a Ph.D. in Economics and Finance at the University of St.Gallen (http://www.pef.unisg.ch).
- Strong willingness to apply quantitative methods in Finance and Economics.
- Strong interest in Financial Statistics and Econometrics.
- Interest in BigData applications.
The application package must contain:
- Motivation letter
- Complete Curriculum vitae
- Two recommendation letters
- Transcripts.
Duties:
- Collaboration in the research activities in the areas of Financial Econometrics.
- Support of the teaching at the Faculty of Mathematics and Statistics at the University of St.Gallen at different teaching levels.
- Development of a Ph. D. thesis in Financial Econometrics at the University of St.Gallen.

 
Research Associate in Banking & Finance (PhD Position) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Yves Robinson Kruse-Becher   

The St.Gallen Institute of Management in Asia of the University of St.Gallen seeks to hire for its Singapore Office a

Research Associate in Banking & Finance (PhD Position)

per April 1st, 2018 or mutual agreement.

Entry level candidates with or about to complete a master degree in Banking and/or Finance and aim to pursue academic oriented doctoral studies. Candidates for this position are expected to enroll in the PhD program in finance at the University of St.Gallen. The position is based in Singapore.

First research/ working experiences and knowledge of Asia are beneficial.

Responsibilities
- Joining a dedicated team in order to further develop the University’s presence in Asia
- Contributing to research in the areas of banking and finance (focus on Private Equity)
- Supporting the institute’s teaching and project initiatives


The University of St.Gallen concentrates Asia-related academic activities in Singapore at its St.Gallen Institute of Management in Asia (SGI-HSG). Further information regarding the institute’s recent activities can be found at: www.singapore.unisg.ch

Applications should include a motivation letter, a transcript of grades and a CV. All applications should be submitted electronically by January 15th, 2018 to
Prof. Dr. Stefan Morkoetter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

University of St.Gallen | St.Gallen Institute of Management in Asia Pte Ltd |
111 Amoy Street, #03-00 | Singapore 069931 | www.singapore.unisg.ch

 
Department of Economics of the University of St.Gallen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Hendrik Hakenes   

At the Department of Economics of the University of St.Gallen a new

ASSISTANT/Ph.D. POSITION (50%) in FINANCIAL ECONOMETRICS

will be filled starting in November 2017 or later.

The position is part of the Chair of Financial Econometrics held by Prof. Dr. Matthi-as Fengler. The candidates for this position are expected to start a Ph.D. in Economics and Finance (PEF) at the University of St.Gallen (http://www.pef.unisg.ch).

The Ph.D. thesis can cover both theoretical or empirical topics in Financial Economet-rics (see Prof. M. Fengler’s website https://mathstat.unisg.ch/en/chairs/financialeconometrics/ for an overview of his cur-rent research agenda).

The successful candidate will be integrated in a young research team, with a strong foundation in quantitative methods for Finance and Economics. The group is located at the Faculty of Mathematics and Statistics of the University of St.Gallen (http://www.mathstat.unisg.ch).

Applications for the position should be sent by e-mail to Mrs. Margit Albers ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) no later than 01 November 2017.

Candidate Profile:

- Master degree in Economics and Finance; or Mathematics and Statistics (back-ground in Econometrics and Finance required).

- Willingness to write a Ph.D. in Economics and Finance at the University of St.Gallen (http://www.pef.unisg.ch).

- Strong willingness to apply quantitative methods in Finance and Economics.

- Strong interest in Financial Statistics and Econometrics.

- Interest in BigData applications.

The application package must contain:

- Motivation letter

- Complete Curriculum vitae

- Two recommendation letters

- Transcripts.

Duties:

- Collaboration in the research activities in the areas of Financial Econometrics.

- Support of the teaching at the Faculty of Mathematics and Statistics at the University of St.Gallen at different teaching levels.

- Development of a Ph. D. thesis in Financial Econometrics at the University of St.Gallen.

 

 

 

Prof. Dr. Matthias Fengler

Bodanstrasse 6

CH-9000 St.Gallen

Telefon +41 (0)71 224 24 57 Telefax +41 (0)71 224 28 94

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.mathstat.unisg.ch

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 49