Start Stellenanzeigen Karlsruhe Institute of Technology (KIT) - Promotionsstelle: Corporate Risk Management
Karlsruhe Institute of Technology (KIT) - Promotionsstelle: Corporate Risk Management PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Hendrik Hakenes   

Promotionsstelle: Corporate Risk Management



Das Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zählt zu den führenden deutschen Forschungseinrichtungen im Bereich Finance. In der Abteilung Finanzwirtschaft und Banken (Prof. Dr. Martin Ruckes) suchen wir zur Unterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich Corporate Risk Management

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabenfeld beinhaltet die wissenschaftliche Arbeit im Rahmen Ihres Promotionsprojekts zum Thema Corporate Risk Management. Der Fokus liegt auf einer hohen Anwendungsorientierung unter Einsatz fundierter wissenschaftlicher Methoden aus Theorie und Empirie. Darüber hinaus werden Sie bei der Gestaltung eines Lehrprogramms im Corporate Risk Management mitwirken. Im Zuge Ihrer Forschungsarbeit binden wir Sie aktiv in unser Netzwerk international renommierter Kooperationspartner aus der Wissenschaft ein. Eine weitläufige Vernetzung mit namhaften Partnern aus der Praxis bietet zudem attraktive Anknüpfungspunkte für eine anwendungsnahe Ausrichtung Ihrer Tätigkeit.


Ihr Profil

Sie verfügen über ein überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) das max. drei Jahre zurückliegt – oder stehen kurz davor. Idealerweise zeichnen Sie sich durch hohes Engagement und Teamfähigkeit, Freude an praxisorientierter Forschung sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift aus. Ein Interesse am Fachgebiet Corporate Risk Management wird als selbstverständlich vorausgesetzt. Praktische Erfahrungen sind von Vorteil – insbesondere bei Berufserfahrungen im Corporate Risk Management.


Unser Angebot

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz an einer renommierten Forschungsuniversität sowie die Integration in ein motiviertes Team mit internationalen Forschungskooperationen. Als Doktorand/in erhalten Sie umfangreiche Unterstützung und eine intensive Betreuung durch Prof. Ruckes und das Team unseres Instituts. Zudem wird die Teilnahme an vielfältigen Weiterbildungsangeboten aktiv gefördert. Die Entlohnung erfolgt nach Entgeltgruppe TV-L E13.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen inkl. Lebenslauf und relevanter Zeugnisse in elektronischer Form bis spätestens 30.04.217 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an Dr. Daniel Hoang (0721 – 608 44768) wenden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.