Start Stellenanzeigen Philipps-Universität Marburg: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Philipps-Universität Marburg: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Frank Schuhmacher   

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Juniorprofessur Accounting & Finance, Prof. Dr. Oscar Stolper, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von drei Jahren, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters

(Qualifizierungsstelle Promotion)

 

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Es handelt sich um eine befristet zu besetzende Qualifikationsstelle, deren Befristungsdauer der angestrebten Qualifizierung angemessen ist. Im Rahmen der übertragenen Aufgaben wird die Möglichkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit geboten, die der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung dient. Die Befristung richtet sich nach § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG. Die Präsentation Ihrer eigenen Forschungsarbeiten auf Konferenzen im In- und Ausland sowie deren Publikation in renommierten Fachzeitschriften wird aktiv unterstützt.

Zu den Aufgaben gehören wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre sowie die Übernahme von Lehraufgaben im o. g. Fachgebiet.

Vorausgesetzt wird ein mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) im Fach Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre. Erwünscht ist darüber hinaus eine Studienschwerpunktsetzung in den Bereichen Bank-/Finanzwirtschaft sowie Statistik/Ökonometrie. Erwartet wird ein ausgeprägtes Interesse an Fragestellungen auf den Gebieten der empirischen Kapitalmarktforschung sowie des Anlageverhaltens privater Haushalte. Erforderlich sind sehr gute Englischkenntnisse, ein hohes Maß an Eigeninitiative und analytischem Denkvermögen sowie Kreativität und Teamfähigkeit.

Für Fragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Oscar Stolper unter 06421/28 21 702 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne zur Verfügung.

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familienfreundlichen Hochschule. Eine Reduzierung der Arbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Bewerberinnen/Bewerber mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 15.01.2017 unter Angabe der Kennziffer fb02-0016-wmz-2016 an die Dekanin des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg, Universitätsstraße 25, 35032 Marburg zu senden.