Start Stellenanzeigen KIT: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
KIT: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Prof. Dr. Frank Schuhmacher   

Am Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen (FBV) des Karlsruher Instituts für Technologie sind in der Abteilung Finanzwirtschaft und Banken von Prof. Dr. Martin Ruckes zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens ab 1. Dezember 2016,

zwei Stellen als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

nach TVL E-13 mit einem Umfang von 75 % zu vergeben. Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Forschung und Lehre auf dem vom Lehrstuhl schwerpunktmäßig vertretenen Gebiet der Unternehmensfinanzierung sowie die eigenverantwortliche Konzeption von Lehrveranstaltungen, wie u.a. einem E-Learning-Modul zum Thema Risikomanagement. Gelegenheit zu eigenständiger Forschung (Promotion) wird gegeben.

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz an einer international renommierten Forschungsuniversität sowie die Integration in ein motiviertes Team mit internationalen Forschungskooperationen mit Schwerpunkt USA. Als Doktorand/in erhalten Sie umfangreiche Unterstützung und eine enge Betreuung durch Prof. Ruckes und das Team des FBV. Zudem wird die Teilnahme an vielfältigen Weiterbildungsangeboten aktiv gefördert.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einschlägigem Bezug zum Themenfeld Unternehmensfinanzierung. Idealerweise zeichnen sich Bewerber/innen aus durch hohes Engagement, Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten sowie sehr gute analytische Fähigkeiten und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eine fundierte Ausbildung in wissenschaftlichen (theoretischen oder empirischen) Methoden ist von Vorteil. Teamfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Interesse an den Forschungsgebieten des Lehrstuhls werden als selbstverständlich vorausgesetzt.

Die Bewerberauswahl beginnt am 31. Oktober 2016; auch später eingehende Bewerbungen werden berücksichtigt, solange die Stellen noch nicht besetzt sind. Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und relevanter Zeugnisse an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat (0721 – 608 43427).