Start Stellenanzeigen Universität Hohenheim: Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle
Universität Hohenheim: Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rouven Wiegard   

Am Institut für Financial Management, Fachgebiet BWL insbesondere Risikomanagement (Prof. Dr. Monika Gehde-Trapp) ist ab sofort, jedoch spätestens bis zum 01.07.2016, eine

Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle
(EG 13 TV-L / 75%)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und bietet die Möglichkeit zur Promotion. Die Stelle kann nach § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) entsprechend der gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen verlängert werden. Eine Aufstockung des Beschäftigungsumfangs ist ggfs. möglich.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem einschlägigen Studiengang (Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschafts-/Mathematik, Wirtschafts-/Ingenieurwesen, Wirtschafts-/Informatik, Ökonometrie). Eine solide Ausbildung in empirischen Methoden und die Bereitschaft, sich in neue Fachbereiche einzuarbeiten, sind vorteilhaft. Selbständiges Arbeiten und ein hohes Maß an Belastbarkeit und Engagement sind erwünscht.

Sie übernehmen Aufgaben in Forschung und Lehre. Dazu zählt die verantwortliche Mitarbeit in den Forschungsprojekten des Fachgebiets in den Schwerpunkten Market Microstructure, Risk Management und Asset Management. Sie veröffentlichen Ihre Forschungsergebnisse in international anerkannten Zeitschriften und präsentieren Ihre Projekte auf Fachkonferenzen. Darüber hinaus wirken Sie in der Lehre mit. Die Tätigkeit am Institut bietet Ihnen neben dem Umfeld einer innovativen und forschungsintensiven Universität die Möglichkeit zur Teilnahme am strukturierten Promotions-Studiengang Wirtschaftswissenschaften mit den beiden Promotionskollegs Economics und Management/Finance.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bei. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Da die Universität ihren Anteil an Wissenschaftlerinnen erhöhen möchte, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen.

Bewerbungen in elektronischer Form bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bewerbungsschluss: 15.04.2016

Prof. Dr. Monika Gehde-Trapp