Start Satzung
Satzung und Wahlordnung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dr. Philipp Schuster   
Freitag, den 18. Dezember 2015 um 12:00 Uhr

Satzung

Link zur Satzung

Wahlordnung

§1 Wahlmodus

(1) Die Wahl der Vorstands- und Beiratsmitglieder erfolgt durch geheime Briefwahl (postalisch oder über das Internet). Gewählt ist, wer die Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhält. Die Wahl der Vorstands- und Beiratsmitglieder kann auch auf der Mitgliederversammlung erfolgen.

(2) Die Wahl der Vorstands- und Beiratsmitglieder erfolgt im Jahr vor der Amtsübernahme, möglichst vor der Mitgliederversammlung.

(3) Im Interesse der Kontinuität der Vorstandsarbeit sollte der stellvertretende Vorstandsvorsit­zende Nachfolger des ausscheidenden Vorsitzenden werden. Ebenso ist eine zeitliche Streu­ung im Beirat anzustreben.

§2 Wahlleitung, Organisation

(1) Die Wahlen werden vom Vorstand organisiert.

(2) Die Auszählung der Stimmen und die Bekanntmachung des Ergebnisses geschieht durch 2 Wahlleiter.

(3) Über das Wahlergebnis ist von den Wahlleitern eine Niederschrift anzufertigen und zu unter­zeichnen.

 

Beitragsordnung

§1 Natürliche Mitglieder (§ 4 Abs. 1 a Satzung)

Der Jahresbeitrag beträgt 30 €.

§2 Korporative Mitglieder (§ 4 Abs. 1 b Satzung)

Der Jahresbeitrag beträgt 500 €.



Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Oktober 2016 um 10:13 Uhr